CONVIOUS_logo_white.png
  • Convious LinkedIn
  • Convious Facebook
  • Convious Instagram

© 2019 Convious | Amsterdam | All Rights Reserved

Datenschutzrichtlinien

VERSION N. 2.0 MAI 2018

Diese Nutzungsbedingungen wurden aus dem Englischen übersetzt. In dem Maße, in dem eine übersetzte Version dieser Vereinbarung mit der englischen Version kollidiert, ist die englische Version anwendbar.

1. Richtlinienüberblick

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, damit Sie besser verstehen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet und weitergegeben werden. Alle Begriffe, die hier nicht anders definiert sind, haben die Bedeutung, die ihnen in unseren Nutzungsbedingungen genannt wird.
 

2. Diese Datenschutzerklärung gilt für:

  • Endbenutzer ("END-BENUTZER") der Websites unserer Kunden ("KUNDEN-WEBSITE(S)") unserer Kunden ("UNSERE KUNDEN"), die die in dieser Richtlinie definierten Dienstleistungen von Convious in Anspruch nehmen, bei denen Es gilt der Abschnitt Endbenutzer dieser Richtlinie; und

  • Besucher ("BESUCHER") von Convious.com ("UNSERE SITE"), für die der Abschnitt "Besucher" dieser Richtlinie gilt.
     

3. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wer wir sind, was wir tun und welche Bedingungen für wen gelten
 

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie können Endbenutzer und Besucher im Folgenden manchmal gemeinsam als "SIE" bezeichnet werden, während die Kundenwebsites und unsere Website gelegentlich als "CONVIOUS ENABLED SITE" bezeichnet werden. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Problemen zu kontaktieren - wir beantworten gerne Ihre Fragen! Sie erreichen uns, indem Sie uns eine E-Mail an legal@convious.com senden.

Diese Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil des Servicevertrags und beschreibt unsere Datenschutzpraktiken.
 

4. Was sammelt Convious?

Wir können Informationen sammeln und verarbeiten, die automatisch und passiv erfasst werden, während Sie durch den Inhalt einer Convious Enabled Site navigieren und mit diesen interagieren, zusammen mit Informationen auf Ihrem Gerät oder Computer (z. B. Cookies).

Der einzige Zweck des passiven Sammelns Ihrer Informationen besteht darin, die Convious-Plattform in die Lage zu versetzen, Ihre Erfahrung bei der Verwendung einer Convious Enabled Site zu verbessern.

4.1. Durch den auf einer Convious Enabled Site eingebetteten Convious-Code werden die erfassten und verarbeiteten Informationen einbezogen

Gerätespezifische Daten

Wir erfassen Informationen zu den Computern, Telefonen und anderen Geräten, auf die Sie auf Convious Enabled Sites zugreifen. Möglicherweise verknüpfen wir die Informationen, die wir mit Ihren verschiedenen Geräten sammeln, wodurch wir konsistente Dienste für Ihre Geräte bereitstellen können. Die folgenden Informationen können in Bezug auf Ihr Gerät und Ihren Browser erfasst werden::

  • Attribute wie Betriebssystem, Hardwareversion, Geräteeinstellungen, Datei- und Softwarenamen und -typen, Batterie- und Signalstärke sowie Gerätekennungen;

  • Verbindungsinformationen wie Name Ihres Mobilfunkbetreibers oder ISP, Browsertyp, Sprache und Zeitzone, Mobiltelefonnummer und IP-Adresse;

  • Gerätestandorte, einschließlich bestimmter geografischer Standorte, z. B. über GPS-, Bluetooth- oder WLAN-Signale;

  • Bevorzugte Sprache für die Anzeige der "Convious Enabled Site".
     

4.2. Von Websites und Apps gesammelte Informationen

  • Wir erfassen Informationen über die Convious Enabled Site, die Sie besuchen, Ihre Nutzung dieser Websites und Apps sowie Informationen, die Entwickler oder Publisher der App oder Website Ihnen oder uns zur Verfügung stellen.

Nutzerinformation

  • Wir sammeln eine E-Mail-Adresse, die Sie mit uns teilen, um elektronisch gekaufte Waren, Rechnungen, Erinnerungen an gekaufte Ereignisse und kundenspezifische Angebote zu liefern. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Kundendienste bereitzustellen, Ihnen Service- oder Supportnachrichten, Updates und andere Benachrichtigungen zu senden. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse auch, um Ihre Verweiseinladungen zu erleichtern, um Betrug, Missbrauch und andere schädliche Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern.

  • Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an die FORT FUN GmbH, Aurorastraße, 59909 Bestwig, oder durch eine E-Mail an post@fortfun.de widersprechen.

  • Nach Ihrem FORT FUN Besuch hätten wir gerne Ihre Meinung über unseren Park erfahren, damit wir unser Angebot auch weiterhin kontinuierlich für Sie verbessen können. Sie erhalten dazu von uns per Email eine Einladung zur Teilnahme an einer Befragung. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Andere Informationen 

  • Sie können uns mitteilen, wenn Sie ein Formular ausfüllen, an Umfragen teilnehmen, an Werbeaktionen teilnehmen oder andere Funktionen von Convious verwenden.

Informationen zur Kommunikation

  • Wir protokollieren und analysieren Ihre Kommunikation auf Convious Enabled Site für Zwecke der Produktentwicklung, der Recherche und des Kundensupports. Zum Beispiel scannen und analysieren wir Chat-Nachrichten, um das Produktangebot zu verbessern und zu erweitern. Wir werden Ihre Kommunikation nicht überprüfen, scannen oder analysieren, um Marketingnachrichten von Dritten an Sie zu senden.

Logdaten  

  • Wir erfassen automatisch Protokollinformationen, wenn Sie die Convious Enabled Site verwenden. Diese Informationen enthalten Details zur Verwendung derConvious Enabled Site, IP-Adresse, Zugriffszeiten, Hardware- und Softwareinformationen, Geräteinformationen, Geräteereignisinformationen (z. B. Abstürze, Browsertyp), Seiten, die Sie angesehen haben oder mit denen Sie sich befasst haben. Wir erfassen auch Informationen zu Ihren Transaktionen auf der Convious Enabled Site, einschließlich Datum und Uhrzeit, berechneter Betrag, Zahlungsart und andere damit zusammenhängende Transaktionsdetails. Wir erfassen Ihre Finanzdaten nicht (wie Ihre Bank- oder Kreditkartendaten);

  • Verweisende URL und Domain;

  • Besuchte Seiten;

  • Geografischer Standort (nur Land);

  • Bevorzugte Sprache für die Anzeige der Webseite;

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Seiten der Website.
     

5. Cookies

Convious Enabled Sites verwenden Cookies, um nicht-persönliche Informationen zu sammeln, einschließlich standardmäßiger Internetprotokollinformationen und Details Ihrer Verhaltensmuster beim Besuch einer Convious Enabled Site. Dies geschieht, damit die Convious-Plattform Ihnen eine bessere Erfahrung bieten kann, Präferenzen erkennen, technische Probleme diagnostizieren, Inhalte und Anzeigen anpassen, Trends analysieren und die E-Commerce-Ergebnisse generell verbessern kann.

Cookies sind kleine Dateien, die von Websites zu Computern oder Geräten zu Aufzeichnungszwecken übertragen werden, um die Funktionalität der Convious Enabled Site zu verbessern.
 

Wir können Cookies auch verwenden, um Anmeldedaten auf Ihrem Gerät oder Computer aufzuzeichnen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob ein bestimmtes Gerät zuvor eine bestimmte Convious Enabled Site besucht hat, sodass die Anmeldedaten nicht jedes Mal erneut eingegeben werden müssen, wenn Sie diese Convious Enabled Site besuchen.

Beispiel: Mithilfe von Cookies können wir zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ermitteln und festlegen, wenn jemand versucht, unbefugt auf Ihre Einkäufe zuzugreifen, z. B. durch schnelles Erraten von URLs. Wir verwenden Cookies auch, um Informationen zu speichern, die es uns ermöglichen, Ihre Präferenzen (z. B. Sprache) wiederherzustellen und Ihnen individuelle Inhalte und Erfahrungen zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die für Ihr Gebiet relevant sind. Mithilfe von Cookies können wir das Verhältnis und die Abmessungen Ihres Bildschirms und der Fenster aufzeichnen und feststellen, ob Sie den Modus mit hohem Kontrast aktiviert haben, damit wir unsere Websites und Apps korrekt rendern können. Wir setzen Cookies auch zur Bekämpfung von betrügerischen Aktivitäten ein. Cookies helfen uns beispielsweise, Gebotsangriffe zu bekämpfen, indem wir Computer identifizieren können, die zum Erstellen einer großen Anzahl von Geboten oder Käufen verwendet werden. Cookies helfen uns dabei zu verstehen, wie Menschen Convious Enables Sites verwenden, und finden heraus, welche Teile von Menschen am nützlichsten und interessantesten sind, und identifizieren Funktionen, die verbessert werden könnten.
 

Bei den meisten Browsern können Sie auswählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder nicht. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, legen Sie in Ihren Browsereinstellungen alle Cookies ab, bevor Sie auf eine Convious Enabled Site zugreifen. Bitte beachten Sie, dass dadurch möglicherweise einige Funktionen bestimmter Convious Enabled Sites nicht verfügbar sind.

Weitere Informationen zu Cookies sowie Informationen dazu, wie Sie feststellen, welche Cookies gesetzt wurden, wie sie verwaltet und gelöscht werden, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

5.1. Wie kann ich meine Zustimmung zur Verwendung von Cookies widerrufen?

Wenn Sie zum ersten Mal auf unsere Dienste zugreifen, bitten wir Sie, zu bestätigen, ob Sie mit der Verwendung von Cookies gemäß dieser Richtlinie in Ordnung sind. Wenn Sie nicht mit unserer Verwendung dieser Technologien einverstanden sind oder Sie Ihre Meinung zu einem späteren Zeitpunkt ändern, können Sie entweder Ihre Zustimmung mit den unten beschriebenen Methoden widerrufen oder alternativ die Nutzung unserer Dienste einstellen.

5.2. Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien finden Sie hier:

Einwilligung mit Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen widerrufen 

Der einfachste Weg, Ihre Zustimmung zu Cookies zurückzuziehen, ist über die Einstellungen des Browsers oder des Geräts, das Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden. Internetbrowser wie Chrome, Safari, Firefox, Opera und Edge verfügen über Einstellungen, mit denen Sie steuern können, wie Ihre Informationen gesammelt und gemeinsam genutzt werden. In der Regel können Sie mit diesen Browsern alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies anzeigen, den Cache-Speicher von Cookies löschen und Ihre Einstellungen für die zukünftige Erfassung anpassen. Anleitungen zum Zugriff und zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie unter https://www.aboutcookies.org.

Der Nachteil der Verwendung von Browser- oder Geräteeinstellungen zum Widerruf Ihrer Einwilligung besteht darin, dass viele der Cookies deaktiviert werden, die für das Funktionieren unserer Dienste unerlässlich sind. Dies hat zur Folge, dass einige oder alle Funktionen und Funktionen von uns genutzt werden Angebot funktioniert möglicherweise nicht mehr. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre Einwilligung gezielter zurückzuziehen. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Cookies zum Zweck der Schaltung Ihrer interessenbezogenen Werbung abgestellt werden, können Sie, anstatt alle Cookies zu blockieren, diese von Fall zu Fall deaktivieren. Befolgen Sie dazu die unten beschriebenen Schritte.

Deaktivieren von für die Werbung verwendeten Cookies 

Zwar gibt es derzeit keine Schaltfläche "Einheitsgröße", mit der Sie die Verwendung aller Cookies zu Werbezwecken universell sperren können. Wenn Sie unten auf Deaktivieren der Werbung von Drittanbietern über Cookies klicken, erfahren Sie, wie Sie dies tun können Sie verhindern, dass Ihre Informationen von jedem der Anbieter von Drittanbieter-Werbelösungen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind (nennen wir "Drittanbieter-Werbelösungen"), von Fall zu Fall oder über die damit verbundenen Werbestandards unten. Wenn Sie interessensbasierte Werbung von Drittanbieter-Anzeigenlösungen ablehnen oder blockieren, erhalten Sie keine Werbung mehr von diesen Drittanbieter-Anzeigenlösungen, wenn Sie sich im Web bewegen. Sie erhalten jedoch weiterhin interessenbasierte Werbung, die von uns geliefert wird, wenn Sie unsere Dienste nutzen.

Viele Browser und andere Drittanbieter bieten spezielle Software zum Blockieren von Werbung, Erweiterungen oder Tools, mit denen Sie die Verwendung von Cookies zu Werbezwecken blockieren können. Wenn Sie über ein iOS- oder Android-Gerät auf unsere Dienste zugreifen, können Sie auch steuern, wie Ihre Informationen in den Geräteeinstellungen zu Werbezwecken verwendet werden.

Einige hilfreiche Informationen zur Verwaltung und Begrenzung Ihrer Online-Werbung finden Sie unter optout.aboutads.info, optout.networkadvertising.org und youronlinechoices.org. Sie können diese Dienste verwenden, um die Mehrheit der interessenbezogenen Werbung für unsere Dienste abzulehnen. Wenn Sie es vorziehen, den Anbieter für jeden Anbieter abzulehnen, können Sie dies tun, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Deaktivieren Sie die Werbung von Drittanbietern über Cookies

Sie müssen sich für jedes Gerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden, abmelden. Bitte beachten Sie, dass diese Ablehnungsmechanismen ein Cookie auf Ihrem Gerät verwenden. Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird das Abbestellen "vergessen".

Drittanbieter                         Deaktivieren Sie Details

FacebookSie können den Anweisungen für App und Web/Mobile Web auf dieser Seite folgen: https://www.facebook.com/help/568137493302217

GoogleSie können sich auf dieser Seite abmelden: https://adssettings.google.com/

HotjarSie können sich auf dieser Seite abmelden: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

HubspotSie können den Anweisungen von Hubspot auf dieser Seite folgen: https://legal.hubspot.com/cookie-policy

LinkedInSie können sich auf dieser Seite abmelden: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

6. Wie sichern wir Ihre Informationen?

Convious hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Informationen ausreichend vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Weitergabe und Zerstörung geschützt sind. Bitte bedenken Sie, dass das Risiko nie beseitigt werden kann, sondern erheblich gemindert und reduziert werden kann. Alle Maßnahmen, die Convious getroffen hat, reduzieren das Risiko erheblich. Convious haftet nicht für Dritte, auch nicht für Sie, bei unbefugtem Zugriff, Verwendung und / oder Weitergabe von Informationen, sofern diese nicht auf grobe Fahrlässigkeit, vorsätzliches Fehlverhalten, Betrug oder Arglist von Convious zurückzuführen sind.

6.1. Zu den Sicherheitsmaßnahmen von Convious gehören:

  • Der Zugriff auf die auf den Servern von Convious gespeicherten Daten ist in mehreren Stufen aufgeteilt und auf Convious-Mitarbeiter nach Tätigkeitsbereichen beschränkt, die zur Wahrnehmung ihrer beruflichen Pflichten erforderlich sind, sowie auf Benutzer, die auf den Konten unseres Kunden festgelegt sind, und auf Dritte, die nur unter bestimmten und eingeschränkten Umständen auf die Informationen zugreifen können Vertraulichkeit verpflichtet. Alle Zugriffe auf die in Convious gespeicherten Informationen werden von unserem Sicherheitsteam protokolliert, gemeldet und überprüft;

  • Die Server von Convious sind geschützt durch: a) Firewalls, die eine Barriere zwischen unserem vertrauenswürdigen, sicheren internen Netzwerk und dem Internet bilden; b) IP-Beschränkungen, die den Zugriff auf IP-Adressen auf der Whitelist beschränken; und c) verschlüsselte Kommunikation zwischen Diensten;

  • Jeder Kunde darf nur auf Informationen zugreifen, die sich auf seine Kundenwebsite beziehen, die er verfolgt, und auf die spezifischen Endbenutzer, die diese Kundenwebsite besuchen;

  • Wir verwenden HTTPS für die Services von Convious und bieten eine sichere Datenübertragung, um Abhören und Man-in-the-Middle-Angriffe zu verhindern;

  • Convious überprüft regelmäßig die Verfahren zur Sammlung und Verarbeitung von Informationen und überprüft und ändert diese Datenschutzrichtlinie entsprechend.

     

7. Zugang und Offenlegung
 

Convious vermietet oder verkauft Ihre Informationen nicht, aber wir geben Ihre Informationen in den unten erläuterten Situationen an eine begrenzte Anzahl von vertrauenswürdigen Dritten weiter, für die Sie durch die Nutzung unserer Dienste hiermit ausdrücklich zustimmen.

  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, gesetzliche oder behördliche Auflagen oder Verpflichtungen zu erfüllen. Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Anforderungen oder Verpflichtungen dem anwendbaren Recht entsprechen;

  • Wir behalten uns das Recht vor Ihre Informationen an Dritte weiterzugeben, wenn wir ausreichende Informationen haben, um zu glauben, dass die Offenlegung zum Zwecke einer Untersuchung und/oder zur Durchsetzung von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen (falls zutreffend) erforderlich ist Betrug, Sicherheit, technische Probleme oder andere Unregelmäßigkeiten oder Rechtswidrigkeiten zu erkennen, zu verhindern oder auf andere Weise zu behandeln, die Rechte und Interessen sowie das Eigentum von Convious zu schützen;

  • Wir können auch aggregierte anonymisierte, nicht personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte weitergeben.

Unser Geschäft und unsere Dienstleistungen werden ständig weiterentwickelt und verbessert. Die Datenschutzrichtlinie und die Servicebedingungen ändern sich dabei auch, um etwaigen Änderungen der Websites der Kunden Rechnung zu tragen.

Wir können diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten. Die aktuellste Version der Richtlinie, die Sie unter www.convious.com/privacy-policy/ finden, regelt die Nutzung Ihrer Informationen, die von einer Convious Enabled Site gesammelt und verarbeitet werden.

8. Wenn Sie convious.com besuchen, gilt dieser Abschnitt für Sie:

In diesem Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie werden die Details erläutert, wie Convious Informationen von Ihrem Browser und Ihrem Gerät erfasst, wenn Sie auf www.convious.com ("Unsere Website") zugreifen. Durch den Besuch Unserer Website oder durch die Anmeldung über Unsere Website erkennen Sie an, dass Sie unsere Datenschutzpraktiken gemäß dieser Datenschutzrichtlinie akzeptieren und ihnen zustimmen.

Zusätzlich zu allen anderen in dieser Datenschutzrichtlinie genannten persönlichen Daten geben Sie uns bei der Anmeldung und Eröffnung eines Kontos bei Convious direkt bestimmte Informationen über Sie an. Wenn Sie ein Convious-Konto erstellen oder sich für Inhalte oder Angebote anmelden, können wir Sie auffordern, uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Details zu Ihrer Organisation mitzuteilen. Wir werden diese Informationen ausschließlich dazu verwenden, um Ihnen den Dienst zur Verfügung zu stellen, für den Sie sich angemeldet haben. Wenn wir die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, für andere Zwecke verwenden möchten, informieren wir Sie darüber und holen Ihre Zustimmung ein, bevor Sie fortfahren, sofern das anwendbare Recht nichts anderes vorsieht. Wenn Sie weitere Informationen zur Deaktivierung Ihres Kontos und/oder zum Abbestellen von Inhalten oder Angeboten erhalten möchten, senden Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Convious kann im Zusammenhang mit dem Verkauf seiner Dienste Kontaktangaben für die elektronische Post erhalten und kann diese Daten daher für die direkte Vermarktung seiner Dienste verwenden. Bei jeder Korrespondenz haben Sie die Möglichkeit, sich kostenlos vom Direktmarketing abzumelden.

Sie können auf eine Vielzahl von Informationen über Ihre Interaktionen mit unserer Website zugreifen, einschließlich der Aktualisierung Ihrer Kontodetails und Informationen. Als betroffene Person können Sie als Datenkontrolleur Convious bitten, zu bestätigen, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden.

Sie können es jederzeit ablehnen, dass Convious Ihre Daten erhebt, obwohl dies Auswirkungen auf Ihre Nutzung unserer Dienste haben kann. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 5.2.

Sie können Ihr Convious-Konto jederzeit deaktivieren und / oder den Erhalt von Inhalten oder Angeboten von uns abbestellen, indem Sie unser Kontaktformular verwenden. Nach der Kündigung Ihres Kontos speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur für einen begrenzten Zeitraum aus Kundenservicemaßnahmen.

Wir verwenden eine ausgewählte Anzahl vertrauenswürdiger Drittanbieter, um uns dabei zu unterstützen, Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen. Wir geben nur Informationen an Dritte weiter, die für den von ihnen angebotenen Service erforderlich sind, und verpflichten diese Anbieter vertraglich, alle Informationen, die wir mit ihnen teilen, vertraulich zu behandeln und nur für bestimmte Zwecke zu verwenden. Wir haben zum Beispiel Anbieter, die unsere Kreditkartentransaktionen abwickeln, unser internes Ticketing / Support-System unterstützen und unsere Marketingkommunikation verwalten. Ebenso kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Informationen oder einen Teil davon an Amazon Web Services weiterzugeben, bei dem die Informationen auf ihren Servern gespeichert werden, die ausschließlich die Speichereinrichtungen betreffen. Durch die Verwendung von Convious erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden und berechtigen uns, auf diese Weise einen Unterauftrag zu vergeben.

Zusätzlich zu den allgemeinen Bestimmungen in Bezug auf die hierin beschriebenen Hinweise und Überarbeitungen dieser Datenschutzrichtlinie werden wir Sie über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie per E-Mail an die E-Mail-Adresse Ihres Kontos informieren. Wenn Sie weiterhin auf Convious zugreifen oder dessen Website und Dienste nach diesen Änderungen nutzen oder Convious nicht über Ihren Einwand der Änderungen benachrichtigen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die überarbeiteten Datenschutzbestimmungen gebunden zu sein.

9. Hinweise und Überarbeitungen der Datenschutzrichtlinie 

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich Ihres Datenschutzes haben, bitten wir Sie, eine E-Mail an Convious unter legal@convious.com mit einer detaillierten Beschreibung Ihrer Bedenken weiterzuleiten. Convious wird sein Bestes tun, um solche Probleme innerhalb einer angemessenen Zeit zu lösen. 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung und Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, sofern das anwendbare Recht nichts anderes bestimmt. Wann immer Sie Ihre Einwilligung widerrufen, erkennen Sie an und akzeptieren, dass dies die Qualität der Convious Enabled Site und/oder -Dienstleistungen negativ beeinflussen kann und den Zugriff auf die Convious Enabled Site und/oder -Services unmöglich machen kann. Sie stimmen ferner zu, dass Convious nicht für Verluste und / oder Schäden an Ihren persönlichen Daten haftet.
 

10. Geltendes Recht

Diese Datenschutzrichtlinie als Bestandteil der Nutzungsbedingungen unterliegt ausschließlich den Gesetzen der Niederlande. Für den Fall, dass die Parteien einen Streit nicht nach Treu und Glauben innerhalb von 30 Tagen lösen können, wird dieser Streit durch das Teilgericht von Amsterdam, Niederlande, beigelegt.

11. Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an uns.